Umkämpftes Spiel der U12 gegen Bad Driburg

Am Sonntag, den 05.02.2017 hatte Borchens U12 den Spitzenreiter TV Bad Driburg zu Gast.

Hoch motiviert gingen unsere Jungs die schwere Aufgabe an und starteten fulminant in dieses Spiel. Borchen konnte nach den ersten sechs Minuten mit 8:0 in Führung gehen. Vor allem überzeugten sie in der Defense. Danach verlor unsere U12 ein wenig die Kontrolle und das erste Viertel endete 10:7.

Das kommende Viertel verschlief Borchen komplett und hatte in der Defense überhaupt keine Ordnung mehr. Dadurch hatte Bad Driburg leichtes Spiel und konnte ziemlich oft ungestört zum Korb ziehen. Zur Halbzeit stand es 20:28 für die Gäste.

Nach der Halbzeit war Borchens Ziel den Rückstand zu verkürzen, um im letzten Viertel nochmal richtig angreifen zu können. Dieses gelang jedoch nicht, da Driburg gut verteidigte. Immerhin fanden unsere Jungs in der Defense zu alter Stärke zurück und zeigten ihre ganze Klasse. Nach dem dritten Viertel stand es dann 29:34 für den Spitzenreiter aus Bad Driburg.

In den letzten zehn Minuten versuchte Borchen offensiv noch einmal alles, jedoch vergaßen sie die Defense dabei. Wie im zweiten Viertel konnten die Gäste dadurch wieder leichte Punkte erzielen und gewannen dieses Viertel deutlich mit 22:13.

Endstand war somit 42:56 für Bad Driburg. Die Spieler zeigten guten Basketball, jedoch wäre für Borchen mehr zu holen gewesen.


Viertelergebnisse:

10:7
10:21
9:6
13:22

Die nächsten Termine:

16.12.2017 16:00 -

Detmolder TV - SC Borchen

17.12.2017 12:00 -

SC Borchen - TV Blomberg

14.01.2018 10:00 -

SC Borchen - Warburger SV

14.01.2018 12:00 -

SC Borchen - Detmolder TV