U12 gewinnt souverän in Westenholz

Die U12 hatte am Donnerstagabend, 26.01.2017, ein Auswärtsspiel in Westenholz, welches überragend mit 104:28 gewonnen wurde.

In den ersten zehn Minuten hatte Borchen einige Probleme unter dem Korb, Westenholz sicherte sich viele Rebounds und die Chancen unserer U12 wurden schlecht genutzt. Jedoch konnten unsere Jungs mit 14:7 in Führung gehen.

Zu Beginn des zweiten Viertels konnte Westenholz weiterhin etwas mithalten und machte es Borchens U12 schwer, sich weiter abzusetzen. Innerhalb der letzten vier Minuten dieses Viertels gelang Borchen aber ein 14:0-Lauf, so dass sie zur Halbzeit eine komfortable 34:17 Führung erspielten.

Im nächsten Viertel drehten die Jungs richtig auf und verteidigten sehr stark. Viele Angriffe wurden schon im Aufbau abgefangen und wenn Westenholz es doch mal schaffte, auf den Korb zu werfen, holte Borchens U12 sich den Rebound. Nach diesem Viertel stand es dann schon 76:19.

In den letzten zehn Minuten spielte unser Team weiter sein Spiel, doch man merkte die nachlassende Kraft bedingt durch die  vorherigen Minuten. Aus diesem Grund waren sie unter dem Korb nicht mehr ganz so effizient. Trotz allem wurde die magische 100 Punkte- Marke geknackt und das Viertel mit 28:9 gewonnen.

Alles in allem war es ein hervorragendes Spiel. Unsere U12 steigerte sich Stück für Stück und setzte die Anweisungen von Trainerin Birgit Perria sehr gut um.

Viertelergebnisse im Überblick:

14:7 // 20:10 // 42:2 !!! // 28:9

Die nächsten Termine:

16.12.2017 16:00 -

Detmolder TV - SC Borchen

17.12.2017 12:00 -

SC Borchen - TV Blomberg

14.01.2018 10:00 -

SC Borchen - Warburger SV

14.01.2018 12:00 -

SC Borchen - Detmolder TV