SC Borchen verliert in Bad Oeynhausen

Am Samstag, 23.2.2019 fuhr die 1. Herrenmannschaft des SC Borchen in knapper Besetzung von 7 Leuten nach Bad Oeynhausen, wobei von den 7 mitgereisten Spielern insgesamt 4 Center waren. Dadurch hatte man an diesem Tag auf den Flügelpositionen und auf dem Aufbau keine Rotation.

Das erste Viertel verlief ausgeglichen, keine Mannschaft konnte die Oberhand gewinnen und am Ende stand es 12:14 aus Sicht des SC Borchen.

Das zweite Viertel verlief ähnlich dem ersten Viertel, keine Mannschaft war deutlich stärker, allerdings ging auch dieses Viertel an Bad Oeynhausen und man ging mit 28:34 in die Halbzeit.

Das dritte Viertel sollte das Viertel für Bad Oeynhausen werden, bis zur 23. Minute konnten sich der SC Borchen noch auf 35:38 herankämpfen, danach merkte man jedoch den dünn besetzen Kader und bis zum Ende des Viertels zog Bad Oeynhausen auf 44:58 davon.

Das letzte Viertel war wieder ausgeglichener und der Endstand war 60:76.

In der folgenden Spielpause hofft man, dass die angeschlagenen Spieler wieder gesund werden und man das nächste Spiel wieder in voller Besetzung antreten kann.

Punkteverteilung des SC Borchen:
Lukas Masurek (13 Punkte), Andreas Kamp (12), Michael Britsch (11), Lennart Knaup (11), Robert Brakmann (7), Mischka Kaiser (4) und Tim Möllenhoff (2)

Bericht: Mischa Limberg

Die nächsten Termine: