SC Borchen gewinnt deutlich gegen den Tabellennachbarn aus Detmold

Ungewohnt selbstbewusst und treffsicher präsentierten sich die 1. Herren in Detmold.
Man spielte eine nahezu perfekte Halbzeit und zeigte souveräne Spielzüge, konsequente Verteidigung und hohe Spielfreude.
Highlight der 1. Halbzeit: Robert Brakmann legte einen unfassbaren 11-0 Punkte-Run aufs Parkett.
Mit einem 52-18 Polster ging es in die Pause.

In Halbzeit zwei ließen es die Borchener ruhiger angehen, blieben aber die spielbestimmende Mannschaft.
Coach Mark Johnson ließ viel rotieren und sah eine durchweg starke Mannschaftsleistung. Mit 38 Punkten Vorsprung beendete der SC Borchen  die Partie - Endstand 45-83.

Robert Brakmann (19), Daniel Rewerts (15), Mischa Limberg (17), Lennart Knaup (10), Michael Britsch (8), Lukas Masurek (6), Nick Hampel (4), Andreas Kamp (2), Tim Möllenhoff (2), Christoph Brede und Mischka Kaiser

Bericht von Mischka Kaiser

Die nächsten Termine:

20.01.2019 15:00 -

SC Borchen - TuS Lübbecke

20.01.2019 16:00 -

VfL Schlangen - SC Borchen

20.01.2019 19:00 - 21:30

JHV Basketballabteilung

27.01.2019 13:00 -

SC Borchen - DJK Delbrück

27.01.2019 15:00 -

SC Borchen - Bünder TV