Niederlage im ersten Saisonspiel der 2. Herren vs. TV Salzkotten 4

Im ersten Spiel der neuen Basketballsaison traf die zweite Herrenmannschaft des SC Borchen auf das Team des TV Salzkotten 4. Nach einigen Abgängen im Kader war Borchen in der Offense ein wenig verloren. Keiner wollte punkten und die Verantwortung übernehmen. Phasenweise übernahm Markus Perria das Spiel. Dieser verletzte sich jedoch während des Spiels, sodass ein wichtiger Spieler für den Rest der Partie ausfiehl.

In der Verteidigung ließ Borchen nur 58 Punkte zu, was an sich eine gute Leistung war. Trotzdem ging das Spiel mit 10 Punkten verloren. Im Rückspiel wird Borchen sich an die neue Situation gewöhnt haben und sicher mehr Punkte erzielen.

Topscorer für Borchen waren Marukus Perria und Thomas Jäger mit jeweils 9 Punkten.

Punkte für den SC Borchen:
Marcus Perria (9 Punkte), Tim Möllenhoff (7), Niklas Heinemann (6), Patrick Haartz (4), Konrad Looss (4), Thomas Osterholz (3), Dirk Winter (3), Josua Goebel (2) und Max Osterholz (1).

Die nächsten Termine:

03.11.2019 13:00 -

SC Borchen - HLC Höxter

03.11.2019 15:00 -

SC Borchen - BBG Herford 3

09.11.2019 17:30 -

DJK Delbrück - SC Borchen

11.11.2019 18:00 -

Warburger SV - SC Borchen