Knappe Niederlage der U12 in Salzkotten

Am Mittwoch, 13.03.2019 fuhr die U12 des SC Borchen zum Auswärtsspiel nach Salzkotten. Nach dem gewonnen Testspiel gegen Warburg am vorherigen Sonntag wollten die Borchener den ersten Saisonsieg einfahren.

So startete Borchen als Auswärtsmannschaft gut ins Spiel und ging nach dem ersten Viertel mit einer Zwei-Punkte Führung in die Viertelpause.

Im zweiten Viertel setzte sich die U12 weiter ab und baute die Führung auf 7 Punkte aus. So ging man mit einem Stand von 25:32 für den SC Borchen in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel verlief es sehr ausgeglichen zwischen den beiden Mannschaften und man startete mit ein Stand von 42:36 in das letzte Viertel. Im letzten Viertel foulten die Salzkottener stark, um die Borchener an die Freiwurflinie zu schicken. Leider konnte man nur vier von den insgesamt elf Freiwürfen treffen. Hinzukam, dass sie U12 des SC Borchen auch im normalen Setplay keine  Körbe mehr erzielen konnte und so die Salzkottener immer näher an Borchen heranrückten, später dann auch die Führung übernahmen und so mit zwei Punkten Unterschied gewannen.

Endstand 50:48 für Salzkotten.

Die Viertelergebnisse im Überblick:
1. Viertel 11:13 // 2. Viertel 15:19 // 3. Viertel 11:10 // 4. Viertel 14:6

Bericht: Anne Möllenhoff

Die nächsten Termine:

29.06.2019 10:00 - 20:00

La-Trattoria-Cup

30.06.2019 10:00 - 14:00

6. LVM-Jugendturnier U12

30.06.2019 14:00 - 18:00

6. LVM-Jugendturnier U14

12.08.2019 10:00 - 16:00

Ferienfreizeit 2019

13.08.2019 10:00 - 16:00

Ferienfreizeit 2019

14.08.2019 10:00 - 16:00

Ferienfreizeit 2019