Klarer Auswärtssieg der U12 in Lemgo

Am 24.02.17 hatte die U12 ihr nächstes Platzierungsspiel in Lemgo. Die acht mitgereisten Spieler erfüllten an diesem Freitagabend souverän ihre Pflicht.

In den ersten drei, vier Minuten war das Spiel sehr ausgeglichen. Die letzten Minuten im ersten Viertel bestimmte dann aber Borchen und konnte einen 12:0 Punkte Lauf erzielen. Unter dem Kork verteidigten sie sehr gut und konnten die Rebounds fast immer einsammeln.

Auch in den kommenden zehn Minuten dominierte unsere U12 das Spielgeschehen. Durch gut ausgespielte Fastbreaks konnten viele einfache Punkte erzielt werden. Auch unter dem eigenen Korb behielten die Jungs die Oberhand und verteidigten sehr gut. So stand es zur Halbzeit schon sehr deutlich 42:8 für Borchen.

Im dritten Viertel konnten unsere Jungs einen wahnsinnigen 23:0 Punkte Lauf für sich verbuchen. Lemgo hatte zu diesem Zeitpunkt keine Möglichkeiten wieder ins Spiel zu finden. So konnten die Borchener dieses Viertel mit 29:8 gewinnen.

In den letzten zehn Minuten ging Lemgo die Puste aus und konnte in der Offense nur zwei Punkte erzielen. Auch in der Defense konnten sie unsere Jungs nicht stoppen und kassierten in den letzten Sekunden sogar die 100 Punkte. Borchen gewann hoch verdient mit 100:18 gegen Lemgo.

Sehr erfreulich war, dass alle acht Borchener Jungs scoren konnten. Coach Tim Rüsing war sehr zufrieden mit der Leistung unserer U12 Spieler.

 

Viertelergebnisse:
4:16
4:26
8:29
2:29

Die nächsten Termine:

12.11.2017 12:00 -

SC Borchen - TV Büren

19.11.2017 14:00 -

VfL Schlangen - SC Borchen

23.11.2017 20:00 -

SC Borchen - BBG Herford 3