Hoher Sieg der U12 gegen Schlangen

Am vergangenen Sonntag, den 19.02.2017, hatte die U12 ihr nächstes Heimspiel gegen VfL Schlangen.

Von Beginn an waren unsere Jungs hellwach und schlossen viele Fast Breaks mit einem Korberfolg ab. In der Defense verteidigte Borchen ganz gut, jedoch wurden viele unnötige Fouls gezogen. Nach den ersten zehn Minuten führte unsere U12 schon mit 24:4.

Auch in den kommenden Minuten verlief das Spiel genau so weiter. Unter dem Korb wurden die Borchener etwas fahrlässig und trafen oftmals erst im dritten oder vierten Anlauf. Die Defense stand weiterhin gut und so konnte zur Halbzeit eine 54:8 Führung erspielt werden.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts im Spielgeschehen. Borchen war weiterhin das dominante Team und konnte mittlerweile viele Bälle in Schlangens Aufbau klauen. Einziges Manko war die Effektivität unter dem Korb. Oft wurden die ersten Chancen nicht genutzt, jedoch konnten die Jungs den Rebound holen und eine neue Chance erspielen. Dieses Viertel endete 28:9.

In den letzten zehn Minuten plätscherte das Spiel vor sich hin und es wurde viel gewechselt. Einziger Höhepunkt war das Erreichen der magischen 100-Punkte-Marke.

Am Ende konnte Borchen mit 107:19 das Spiel für sich entscheiden. Ein weiterer positiver Punkt war, dass alle zehn eingesetzten Spieler Punkte erzielen konnten.

Viertelergebnisse:
24:4
30:4
28:9
25:2

Die nächsten Termine:

12.11.2017 12:00 -

SC Borchen - TV Büren

19.11.2017 14:00 -

VfL Schlangen - SC Borchen

23.11.2017 20:00 -

SC Borchen - BBG Herford 3