Erfolgreicher Saisonstart der U14

Vergangenes Wochenende startete mit der U14 das nächste Jugendteam des SCB gegen die Paderborn Baskets in die neue Spielzeit. Der Kader wurde aus nachrückenden Spielern aus der U12 und einigen aus der Mannschaft der Vorsaison neu zusammengewürfelt.

Diese Konstellation sollte sich als gute Mischung herausstellen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten (1. Viertel 8:14) fand das Team dann doch auf dem Feld zusammen. Die Aufgabe das Spiel schnell zu machen und die großen Spieler am Brett effektiv einzusetzen funktioniert immer besser. So konnte man mit einer vier Punkte Führung in die Halbzeitpause gehen.

Diese Führung gab zusätzliche Motivation für Halbzeit 2. So konnte Paderborn durch eine gute Verteidigung der Bocherner lediglich sechs Punkte im 3. Viertel erzielen.  Durch die gute Verteidig resultierten Zahlreiche Schnellangriffe die zu einfachen Punkten führten. Das hohe Tempo konnte von den Paderbornern nicht mehr mitgegangen werden. Mit 27 zu 6 Punkten im 3. Viertel und dadurch einer 25 Punkte Führung konnte das letzte Viertel viel durchrotiert werden so dass sich das ganze Team miteinander einspielen konnte.

Am Ende steht ein Erfolgreicher Saisonauftakt.

Endstand
SC Borchen vs. Paderborn Baskets: 71 :42

Die nächsten Termine:

01.03.2020 13:00 -

SC Borchen - HLC Höxter

01.03.2020 15:00 -

SC Borchen - DJK Delbrück

08.03.2020 13:00 -

SC Borchen - Warburger SV

15.03.2020 15:00 -

SC Borchen - TuS Lübbecke

15.03.2020 17:00 -

SC Borchen 2 - TV Lemgo

20.03.2020 20:00 -

TSV Tudorf - SC Borchen 2