Bezirksliga Herren: Geschlossene Mannschaftsleistung bringt 1. Saisonsieg

Den 1. Borchener Saisonsieg 2011/2012 erspielte sich die 2. Herrenmannschaft beim 62:47-Erfolg über den TBV Alverdissen. Nachdem zuvor alle drei anderen Seniorenteams des SC Borchen erneut sieglos blieben, platze nach einem verhaltenen 1.Viertel (15:12) in den zehn Minuten bis zu Halbzeitpause (36:20) der Knoten und die Gastgeber konnten diesen Spielabschnitt (21:8) für sich entscheiden.
Nach dem Seitenwechsel stockte der Spielfluss und die Gäste verkürzen den Rückstand auf 53:47 (36. Spielminute). Mit einem 9:0-Lauf in den letzten vier Minuten wurde der Sieg schließlich perfekt gemacht. „Wir haben heute mit einer Freiwurfquote von 46 Prozent viel Zählbares liegen gelassen, aber in der entscheidenden Phase mit 7 Treffern bei 11 Versuchen die Nerven bewahrt.“, freute sich Trainer Ronny Arnoldt über eine solide Mannschaftsleistung. Zwar scorten nur Philipp Kröger (12) und Christian Meyer (10) zweistellig, jedoch konnten sich 9 von 12 eingesetzt Spieler in die Punkteliste eintragen.

Für den SC Borchen spielten:
Lars Egold (0), Jochen Berger (7), Lukas Mede (4), Benedikt Bartoldus (8), Philipp Kruse (0), Marcus Perria (8), Jan Röwekämper (7), Philipp Kröger (12), Philipp Langescheid (2), Rene Seidel (4), Christian Meyer (10), Marco Nauendorf (0).

Die nächsten Termine:

01.03.2020 13:00 -

SC Borchen - HLC Höxter

01.03.2020 15:00 -

SC Borchen - DJK Delbrück

08.03.2020 13:00 -

SC Borchen - Warburger SV

15.03.2020 15:00 -

SC Borchen - TuS Lübbecke

15.03.2020 17:00 -

SC Borchen 2 - TV Lemgo

20.03.2020 20:00 -

TSV Tudorf - SC Borchen 2